[BGP045] Kotuntersuchungen

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum man den Kot von
Hund oder Katze im Labor untersuchen lässt. Vielleicht besteht ein Verdacht auf
Wurmbefall, Giardien oder andere Parasiten. In diesem Fall gibt der Kot
Ausschluss darüber, ob das tatsächlich zutrifft – einer der häufigsten Gründe
für Kotuntersuchungen. Aber auch bei Verdacht auf Erkrankungen im
Magen-Darm-Bereich, bei Gewichtsabnahmen ohne ersichtlichen Grund oder
Problemen beim Kotabsatz kann es sinnvoll sein, der Sache über eine
Laboranalyse des Kots auf den Grund zu gehen.

Viel Freude beim Anhören!

Barf-Gut | Ute Wadehn

Online-Shop & Ernährungsberatung
www.barfgut.de

Barf-Gut bei Instagram
www.instagram.com/barfgut.de

Podcast unterstützen?
www.patreon.com/barfgut

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.