[BGP 030] Fragen & Antworten zum Welpen BARFen Teil 2

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:none;
text-autospace:ideograph-other;
font-size:12.0pt;
font-family:“Times New Roman“,serif;
mso-bidi-font-family:“Lucida Sans“;
mso-font-kerning:1.5pt;
mso-fareast-language:ZH-CN;
mso-bidi-language:HI;}

Bevor ein Welpe einzieht, gibt es viele Gedanken, die einem
durch den Kopf gehen – auch die Frage, wie er gefüttert werden soll. Dass die
Fütterung wichtig ist, weiß man meistens. Nur oft nicht so genau, wie eine gute
Fütterung eigentlich aussehen kann. BARF scheint oft „gefährlich“, aber ist das
wirklich so?

Heute klären wir unter anderem:

  • Ob man einen Welpen nur mit selbstgemachter
    Fütterung ideal versorgen kann,
  • wie die Gewichtszunahme bei Welpen verlaufen
    sollte,
  • welche Zusätze man bei Welpen benötigt.

Barf-Gut | Ute Wadehn

Du möchtest selbst Futterpläne für Welpen erstellen und
Hunde und Katzen mit einer passgenauen Fütterung unterstützen? Die Ausbildung
zum Ernährungsberater für Hunde und Katzen startet am 14.07.2020. Mehr
Informationen und die Anmeldung findest Du hier:

https://barf-gut-akademie.de/ausbildung-zum-ernaehrungsberater-hund-katze/

Barf-Gut bei Instagram
www.instagram.com/barfgut.de

Du brauchst einen individuellen
Futterplan?
www.tierheilpraxis-wadehn.de

Online-Shop
www.barfgut.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.